Unbewusste Prozesse sind immer schneller, stärker und wirksamer als bewusste!

Ich biete Ihnen mittels Hypnose eine individuelle, schnelle, effiziente und dennoch nachhaltige und tiefgehende Hilfe. Egal, ob es darum geht, tief sitzende Probleme oder dauerhafte Konflikte zu lösen, einen Weg zu ebenen für ein positives und glückliches Leben oder Trancetechniken zu erlernen z.B. für eine natürliche Geburt oder eine erfolgreiche Kommunikation.

Methoden

Die Mittel welcher ich mich dabei bediene, sind das Gespräch und die Hypnose. Sowohl im Gespräch als auch in der Hypnose liegt der Fokus auf den Prozessen Ihres Unterbewusstseins, welche im Grunde fast immer die wirklich ausschlaggebenden sind für das, was in Ihrem Leben passiert.

Sitzungsdauer

Um eine wirklich intensive und somit auch effektive Beratung zu ermöglichen, biete ich Sitzungen in einer Länge ab 2h an. Für Hypnosesitzungen bedeutet dies jeweils ca. 1h Gespräch + ca. 1h Hypnose.

Ihr Anliegen

Ich übe diesen Beruf aus, weil ich ihn als meine Berufung verstehe, es mir Freude macht und jede Sitzung neu und anders ist – da jeder Mensch anders und jedes Problem absolut individuell ist. Das bedeutet, Sie können sich mit jedem Anliegen gern an mich wenden und wir sprechen darüber, ob ich glaube Ihnen mit meiner Beratung helfen zu können.

Individualität statt Standard

Meine Art der Therapie und der Hypnose ist absolut individuell, nur an wenigen Stellen greife ich auf standardisierte Texte zurück. Dies hat Vor- und Nachteile. Standardisierte Konzepte sind insofern hilfreich als das sie sich auf ihre Wirksamkeit statistisch überprüfen lassen. Allein wegen der standardisierten Verfahren kann Hypnose als wissenschaftlich fundiert gelten und ist seit ein paar Jahren eines der wenigen anerkannten Psychotherapieverfahren in Deutschland. Ich habe jedoch in meiner Praxiserfahrung gemerkt, dass individuelle Konzepte in Coaching und Hypnose wesentlich wirksamer und nachhaltiger sind, somit sind sie allerdings nicht mehr statistisch überprüfbar und dürfen nicht mehr als wissenschaftlich gelten. In meinem Studium der Soziologie, der Psychologie und Erziehungswissenschaften habe ich  sehr viel über statistische Verfahren gelernt und damit gearbeitet und bin mir somit der Begrenztheit statistischer Verfahren bezogen auf die Psyche eines Menschen bewusst. Jeder Mensch ist absolut individuell! Auch wenn es Gemeinsamkeiten bzw. kleinste gemeinsame Nenner gibt. Ich möchte nicht mit einem kleinsten gemeinsamen Nenner arbeiten sondern mit einem komplexen und absolut individuellen Menschen.

Um zu veranschaulichen weshalb ich eine individuelle Beratung der wissenschaftlich fundierten und standardisierten Beratung vorziehe, hier ein kleiner Witz:

Drei Statistiker gehen jagen. Nach einer Weile sehen sie ein Kaninchen. Der erste zielt, schießt und schießt links vorbei. Der zweite zielt, schießt und rechts vorbei. Der dritte packt die Flinte ein und meint: Im Mittel getroffen!

Willkommen in meiner Praxis!